Inhaltsverzeichnis
Editorial
Joschi Krüger
Projekt-Triadis
Zebra & Co.
Links
Gästebuch



Liebe Gäste,

 

herzlich willkommen!

Die zweite Aufführung meiner Kantate "Dein Name" am Sonntag den 4. März 2018 fand guten Zuspruch.
Die Aufführung stand unter der Leitung von Bezirkskantor Jörn Bartels.
Die Gesangspartien übernahmen Barbara Ostertag (Mezzosopran) und Kevin Gagnon (Bassbariton),
dazu spielte ein Ensemble aus fünf Bläsern, fünf Streichern und Marimbaphon.


Jörn Bartels hat einen sehr persönlichen Bericht dieser Arbeit veröffentlich Im

"Journal Kirchenmusik - Evangelische Kirchenmusik in Baden 02/2018".

Der Artikel schließt mit dem schönen Absatz:

     "Für mich war es ein lohnendes und lehrreiches Abenteuer

      den Weg mit diesem wunderbaren Stück zu gehen.

      'Singet dem Herrn ein neues Lied',

      ist auch heute ein wichtiges Gebot für die Kirchenmusik.

      Die Kantate 'Dein Name' von Joschi Krüger

      ist eine gute Möglichkeit das umzusetzen."

      (Jörn Bartels)


Partitur und Klavierauszug stehen als pdf-Dateien zur freien Verfügung.

Ich freue mich über jede weitere Aufführung.

Stimmenmaterial wird auf Nachfrage zugesandt.

A propos:

Dies ist eine private Webseite, auf der ich meine Arbeiten vorstelle und anbiete.

Selbstverständlich verwende ich alle Personen-bezogenen Daten,

die Sie mir per Mail oder per Kontakformular zusenden,

nur für meinen persönlichen Gebrauch.

Ich leite keine Daten an Dritte weiter.


"Dein Name" ist die erste von fünf geplanten Kantaten zum VaterUnser.

Inzwischen arbeite ich bereits an der zweiten Kantate „Dein Wille“.

Wenn meine Arbeit bei Chor und Gemeinde auf gute Resonanz stößt,
werden also in den folgenden Jahren weitere Kantaten aufgeführt.

Joschi Krüger



postscriptum:
für alle Neugierigen,
die wissen wollen, wie meine Musik klingt,
steht seit Kurzem eine
neue Seite  zur Verfügung.

Leider noch ohne Aufnahme der Kantate.


Kirchenfenster der Kathedrale in Wells. Die Scheiben wurden von den Truppen Cromwells zerschlagen, und später quasi als Puzzle wieder zusammengesetzt. Irritierend schön.
Szenenbild von der Uraufführung des Musiktheaterstücks "Hans mein Igel" im Sommer 2011
durch die vereinigten Kinderchöre der katholischen Kirche Wasenweiler und der evangelischen Stadtkirche Emmendingen

Impressum:

 

Verantwortlich:                                       Joschi Krüger

 

Technische Beratung:                            Jens Uhlenhoff

 

Bildnachweis:

Home:                                                    Alex Jung

Editorial, oben                                       Reinhard Klink
               unten                                      Ruth Schulze-Wessel
Joschi Krüger:                                        Susanne Albrecht-Krüger
Biografie, unten                                     Christiane Franz
Werkverzeichnis, unten:                          Ruth Schulze-Wessel

Zebra & Co, beide                                  Rainer Rühl

 

Die Urheber der Bilder auf den Seiten
Biografie und Werkverzeichnis jeweils oben
sind mir leider nicht bekannt

Alle andern Bilder:                                 Joschi Krüger
Joschi Krüger